TGV Stuttgart – Paris

Der TGV Stuttgart – Paris eilt 4 x täglich in nur 3 Stunden und 40 Minuten in die französische Hauptstadt. Darüber hinaus fährt auch noch ein Nachtzug und eine Verbindung über Mannheim ist ebenfalls möglich. Fahrkarten für die Bahn von Stuttgart nach Paris erhält man bereits ab 39 Euro.

Auf der Bahnverbindung Stuttgart – Paris fahren keine ICE-Züge, sondern lediglich Züge des TGV. Um die Sitzplatzkapazitäten zu erhöhen, werden ab Dezember 2012 Doppeldecker-TGV eingesetzt (TGV Duplex). Dadurch entstehen täglich weitere 600 Sitzplätze. In den Zügen des TGV befindet sich, wie auch im ICE, ein Speisewagen.

Es besteht auch die Möglichkeit mit der Bahn über Mannheim nach Paris zu reisen. Sie nehmen von Stuttgart aus den ICE nach Mannheim und steigen dort in den ICE oder TGV nach Paris um. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung des Nachtzuges München – Paris. Dieser hält nachts (zu einer recht ungünstigen Uhrzeit gegen 1:30 h) auch in Stuttgart. Fahrkarten für diesen Nachtzug können Sie auf der Seite des TGV-Europe oder unter bahn.de buchen. Beachten Sie hier auch die spezielle City Night Line-Seite auf unserer Webseite.

Categorie: Ab Deutschland | Tags:
© Copyrights 2012 | Bahnparis.de