City Night Line Berlin – Paris

Ab Berlin fährt täglich ein Nachtzug des City Night Line nach Paris. Die Fahrt von Berlin beginnt an der Haltestelle Südkreuz, aber auch am Hauptbahnhof und in Spandau können Sie zusteigen. Gegen 20.00 h fährt der Zug los und erreicht Paris am nächsten Morgen gegen 9.30 h. Schon ab 29 Euro sind Fahrkarten für den Nachtzug von Berlin nach Paris erhältlich.

Es gibt tagsüber keine Direktverbindung von Berlin nach Paris. Allerdings gibt es viele Möglichkeiten, um mit ein- oder zweimaligem Umsteigen mit dem Zug von Berlin nach Paris zu reisen. Die Reisezeit beträgt  dann zwischen 8 und 9 Stunden. Sie können zum Beispiel mit dem ICE bis nach Köln fahren und dort in den Thalys nach Paris umsteigen. Eine weitere Möglichkeit ist es, von Berlin aus mit dem ICE bis nach Mannheim oder Frankfurt zu fahren, von dort fahren Sie, ebenfalls mit einem ICE oder dem TGV bis nach Paris.

Die “Preise ab” in der Tarifliste sind natürlich die günstigsten Angebote. Ein Sitzplatz im Nachtzug von Berlin nach Paris erhalten Sie bereits ab 29 Euro. Hätten Sie lieber einen Liegeplatz zum Schnäppchenpreis? Ab 49 Euro können Sie dafür einen Platz reservieren. Fahrkarten für eine ganz bequeme Reise nach Paris, in einem Schlafwagen, erhalten Sie bereits ab 69 Euro.

Die Strecke City Night Line von Berlin nach Paris wird in Hannover mit dem Zug aus Hamburg gekoppelt. Fahrtkarten für den City Night Line erhalten Sie bei  TGV-Europe. Fahrkarten mit Umsteigen können Sie natürlich über TGV-Europe buchen, sind jedoch bei bahn.de meist etwas günstiger.

Categorie: Ab Deutschland |
© Copyrights 2012 | Bahnparis.de